Wir sprechen über »Das Museum für alle« — Inklusion & Barrierefreiheit für blinde Besucher


Photographer: Sabrina von der Heide

Alexandra Verdeil, Projektleiterin Deutschland von Tactile Studio (links) und Ellen Schweizer, schweizergestaltung | inclusive design (Foto: © Sabrina von der Heide)

Anderes Sehen und Tactile Studio mit einem Vortrag auf der #FOCUS2017 | Fachtagung »Inklusion und Barrierefreiheit im Museum«:
»Taktil illustrierte inklusive Bücher für große und kleine Museumsbesucher«

Ein Innovationsprojekt bringt deutsche und französische Gestalter des »Design für Alle« zusammen, um taktile Bilderbücher für Museen zu gestalten, die von sehenden, sehbeeinträchtigten und blinden Menschen gleichermaßen gelesen werden und mit denen Ausstellungen in Büchern »begreifbar« werden. Idee, Konzeption und Herstellungsweise des Prototyps: Präsentiert von Ellen Schweizer, Mitbegründerin der deutschen NGO Anderes Sehen, und Linda Miesen von Tactile Studio, Designunternehmen aus Paris.

Zur Veranstaltung erscheint unsere Publikation Das Museum für alle | Taktiles Begleitmaterial für große und kleine Museumsbesucher

Fachtagung zu Inklusion | Barrierefreiheit | Design für Alle |
Vom 29. bis 31. März 2017 (Unser Vortrag: Do., 30. März, 14:00 Uhr)
Archäologisches Landesmuseum Brandenburg (Paulikloster), Brandenburg an der Havel, Deutschland

2017 bietet die Fachveranstaltung FOCUS ein lebendiges Forum, um die Themen Inklusion und Barrierefreiheit im Museum aus verschiedenen Perspektiven zu diskutieren. Über 30 Vorträge an 3 Tagen – dazu viele Workshops und die Möglichkeit, mit Fachfirmen ins Gespräch zu kommen.

Photographer: Sabrina von der Heide

Foto: © Sabrina von der Heide

Dieser Beitrag wurde unter Aktivitäten, Gespräche, Inklusion, Produktentwicklung abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.