Das erste Buch aus der Reihe Anderes Sehen ist verfügbar: Die kleine Brise Wind

Lodolo, Elisa: Die kleine Brise Wind

Cover des Buches Die Kleine Brise Wind

Cover des Kinderbuches "Die Kleine Brise Wind"

Subventionierter Verkaufspreis 34€, kostendeckender Preis 68€

  • Gratis Versand
  • 12 Seiten, 10 taktil illustrierte Seiten
  • Format: 23,7cm x 23,7cm x 3,5 cm
  • Hard Cover, Bindung ohne Spirale (haltbar und sicher)
  • Für Kinder von 2 bis 5 Jahren, für Nichtleser und Leseanfänger
  • Text in Großschrift und Punktschrift (Braille)
  • Handgearbeitet in Frankreich
  • Non-Profit-Produkt
Das Buch Die kleine Brise Wind erzählt eine lyrische Geschichte in taktilen Illustrationen, Großschrift und Braille Punktschrift

Das Buch Die kleine Brise Wind erzählt eine lyrische Geschichte in taktilen Illustrationen, Großschrift und Braille Punktschrift

Über dieses Buch

Seit der Entscheidung, die Dinge selbst in die Hand zu nehmen sind keine sechs Monate vergangen. Die Auswahl des Buches, die Akquise von Spendengeldern, die Organisation, Übersetzung, Vertrieb – eine ganze Menge Dinge waren zu tun, bevor wir loslegen konnten. Unsere Prämisse: Wir müssen handeln und schnell Bücher verfügbar machen, statt zu diskutieren oder gar das Rad neu zu erfinden – gute Bücher sind ja in anderen Sprachen bereits vorhanden.
Jedes Kind unter sechs Jahren benötigt unserer Erfahrung nach mindestens 15 bis 20 Bücher – heute, sofort und dringend und nicht erst in Jahren! Dafür waren wir bereit, auch kleine Kompromisse einzugehen.

Gemeinsam mit den seit 20 Jahren erfahrenen Spezialisten in Frankreich, dem Verlag „Les Doigts qui Rêvent“ (träumende Finger), konnten wir unser Ziel verhältnismäßig leicht in erstmal ausreichender Stückzahl umsetzen. Wir konnten gemeinsam mit dem „American Printing House for the Blind“ als zweitem Auftraggeber die Kosten reduzieren. Schon sehr bald werden weitere Bücher mit teilweise anderem Fokus erscheinen. Die gesamte Reihe der Bücher wird weitgehend alle Anforderungen erfüllen.

Das jetzt erschienene Buch Die kleine Brise Wind wurde für blinde und sehbehinderte Kinder mit privaten Spendengeldern und Stiftungsgeldern subventioniert. Wenn Sie das Buch kaufen möchten, aber nicht zu der Zielgruppe für die Subventionen gehören, bitten wir Sie, das Buch zum nichtsubventionierten, kostendeckenden Preis von 68€ zu bestellen. Vielen Dank!

Bestellung bei Kohlibri nur über diesen Link: http://goo.gl/hHjYp

Dieser Beitrag wurde unter Aktivitäten, Förderung, Produktentwicklung abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Kommentare zu Das erste Buch aus der Reihe Anderes Sehen ist verfügbar: Die kleine Brise Wind

  1. Mareike sagt:

    Guten Tag,

    per Zufall bin ich auf Ihre Seite gestoßen und habe mit großem Interesse Ihre Bemühungen zur Verbreitung taktiler Bilderbücher gelesen. Eine Zielgruppe lassen Sie leider völlig unerwähnt: Blinde Eltern, die gemeinsam mit ihrem sehenden Kind Bilderbücher anschauen und diese vorlesen möchten. Auch in diesem „umgekehrten“ Fall sind schön gestaltete, taktile Bücher sehr wünschenswert.

    • Steffen Zimmermann sagt:

      Danke für den Hinweis! Ja, auch für diese Zielgruppe ist das fehlende Angebot an taktilen Bilderbüchern und Leseanfägerbüchern ein schmerzlicher Zustand. Auch in diesem Fall zeigt sich, dass die Bücher FÜR ALLE gestaltet sein müssen. Unsere Bücher sind so schön, dass sehende Kinder sie als attraktiver empfinden als Bücher NUR für sehende Kinder.

  2. Doreen Gebhardt sagt:

    Hallo aus Thüringen,
    ich habe schon so oft nach Büchern für blinde Kinder im Internet geschaut aber leider nichts bekommen,da die Produktion eingestellt wurde aus Kostengründen, um so glücklicher war ich als ich die Tage das Bilderbuch auf dieser Seite entdeckte.

    Vielen Dank

    Doreen Gebhardt

  3. Bea sagt:

    Solche tollen Bücher im Elternforum vorstellen zu dürfen, macht mir immer besondere Freude. Es ist wunderschön, dass sich jemand dem Thema annimmt und wieder taktile Bilderbücher für Kinder herstellt.
    Danke für das ganze Engagement, das auf dieser Seite spürbar ist, Danke für den Einsatz dafür, dass auch blinde und hochgradig sehbehinderte Kinder (wie auch ich eines war) die Chance bekommen, die Welt zu entdecken mit allen ihren verbleibenden Sinnen.
    Ich selber habe übrigens dieses Jahr auch etwas „erfunden“, einen Adventskalender für blinde Menschen. Mit Erschrecken habe ich erfahren, dass selbst erwachsene blinde Personen noch nie in ihrem Leben einen Adventskalender besassen. Die einen Kalender habe ich gefüllt mit Leckereien aus aller Welt (Weihnachtsspezialitäten), einen anderen mit Parfümproben, einen dritten für ein Kind mit gut tastbaren Holztieren, kleinen Leckereien und Hörsteinen für ein Klangmemory. Die aufklebbaren Braillezahlen hat mir dazu freundlicherweise die Schweizerische Blindenbibliothek hergestellt.
    Evtl. wird dies eine Idee, die man auch mal im grösseren Stil umsetzen könnte.

    Ganz herzliche Grüsse aus der Schweiz sendet

    Bea vom Elternforum „Das andere Kind“

  4. Katrin B. sagt:

    Hallo Zusammen,

    wir haben heute das Buch erhalten. Es ist einfach klasse gemacht. Ich bin so begeistert, ein RICHTIGES Buch. Bitte macht noch mehr davon. Wir freuen uns schon darauf.

    Vielen Dank für euer unermüdliches Engagement,
    beste Grüße, Katrin

  5. Schiering, Mirjam sagt:

    Hallo aus Niederbayern,

    auch Julian hat sein Buch schon bald in Händen, habe heute die Versandbestätigung per Mail erhalten. Vielen Dank nochmal das es doch so schnell ging und Grüße an alle aus dem neuen Haus.

    Mirjam und Frank Schiering mit Fabienne und Julian

  6. Sabine Prinz sagt:

    Klasseklasse, habe gleich für meinen kleinen Racker sein allererstes Bilderbuch bestellt, wahrscheinlich freu ich mich noch mehr drauf wie er, und natürlich auf alle Bücher, die da hoffentlich noch folgen werden. Schöne Grüsse nach Berlin und macht weiter so!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.