Mobilitätstraining von Juan Ruiz: Langstocktraining mit Klicksonar

Wir haben Juan Ruiz von World Access for the Blind im April 2014 für eine Woche nach Berlin bestellt. Es konnten Einzeltrainings in Orientierung und Mobilität mit Langstock und Klicksonar gebucht werden. Insgesamt wurden 20 Trainingseinheiten von 15 verschiedenen Eltern, Jugendlichen, jungen und älteren Erwachsenen gebucht. Anderes Sehen e.V. übernahm dank vieler Spenden den größten Teil der Kosten. Es hat viel Spaß gemacht und viel gebracht.

Der von Geburt an blinde Mobilitätstrainer aus den USA spricht durch seine inzwischen feste Tätigkeit in Österreich beim Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur, ein wenig Deutsch. So war auch der Austausch mit den Kindern ohne Dolmetscher gewährleistet. Wir hatten Schüler von 2 bis 74 Jahren!

Juan Ruiz

Der mexikanischstämmige US-Amerikaner Juan Ruiz will sich fest in Europa niederlassen.

Die Verbesserung der Mobilität ist in jedem Alter sinnvoll

Die Verbesserung der Mobilität ist in jedem Alter sinnvoll. Auch mit über 70 Jahren gibt es noch Möglichkeiten, die man nicht kannte.

Schon mit 3 Jahren kann viel mitgenommen werden.

Schon mit 3 Jahren kann viel mitgenommen werden, aber vor allem durch die Eltern, die das Gelernte weiter vermitteln.


Anzeige: Finden Sie den richtigen und besten Sportwettenanbieter auf dem deutschen Markt. Lesen Sie die Tests in der Rankingliste der Bonusangebote und Wettangebote. Finden Sie das beste Angebot in der ausführlichen Tabelle.


 

Dieser Beitrag wurde unter Aktivitäten, Förderung, Klick-Sonar abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.